Tagungen

Tagungen

Die Gesellschaft veranstaltet regelmäßig Tagungen mit Vorträgen, Arbeitskreisen und Diskussionen:

20. Tagung in Salzburg, 1. bis 4. August 2021

Hofmannsthal und die Salzburger Festspiele. Eine Zwischenbilanz nach 100 Jahren


Tagung in Frankfurt am Main, 30. Oktober bis 1. November 2019 (Kooperation)

Die Frau ohne Schatten“. Hugo von Hofmannsthals und Richard Strauss’ „Schmerzenskind“


19. Tagung in Heidelberg, 21.-23. September 2017

Hofmannsthals Komödie des Scheiterns


18. Tagung in Basel, 4. – 6. September 2014

Hofmannsthals Turm-Dramen: Politik, Wissen und Kunst in der Zwischenkriegszeit


17. Tagung in Tutzing, 19. – 22. September 2011

Hofmannsthals Lyrik


16. Tagung in Frankfurt am Main, 11. – 14. September 2008

Hofmannsthals Korrespondenz. Briefkultur um 1900


15. Tagung in Dresden, 8. – 11. September 2005

Das stumme Spiel und die Musik


  1. Tagung in Wien 2002

100 Jahre Brief des Lord Chandos


  1. Tagung in Weimar 2000

Die Gegenwart des Unheimlichen


  1. Tagung in Bad Aussee 1997

„Aneignende Kraft“. Hofmannsthal als Herausgeber, Hofmannsthal als Interpret


  1. Tagung in Marbach a. N. 1994

Ästhetik des Fragmentarischen


  1. Tagung in Neubeuern am Inn 1991

  1. Tagung in Berlin 1989

Freundschaften und Begegnungen mit deutschen Zeitgenossen


  1. Tagung in Pont-à-Mousson 1986

  1. Tagung in München 1984

  1. Tagung in Marbach a. N. 1981

  1. Tagung in Wien 1979

  1. Tagung in St. Moritz 1976

  1. Tagung in Salzburg 1974

  1. Tagung in Wien 1971

  1. Tagung in Frankfurt am Main 1968